Follow Feuerwehr Heusweiler on:

Alle Artikel

Der Löschbezirk Mitte wurde auf Grund eines ausgelösten Rauchwarnmelders in die Schubertstraße alarmiert. Durch den Einsatzleiter wurde kein Brand vorgefunden, der ausgelöste Rauchmelder wurde stummgeschaltet.
Die Feuerwehr Heusweiler wurde auf die BAB 8 zu einem LKW Brand alarmiert. Seitens der Einsatzkräfte waren keine Maßnahmen erforderlich.

Die DLK des Löschbezirks Mitte wurde auf Grund einer BMA Brandmeldung zum psychiatrischen Pflegeheim Habach alarmiert. Es waren keine Maßnahmen für den Löschbezirk Mitte erforderlich.

Dieser Einsatz bei der… weiterlesen

Der Löschbezirk Mitte wurde zu einem Flächenbrand in der Verlängerung der Straße "Am Löschteich" alarmiert. Durch die Einsatzkräfte wurde ein Flächenbrand auf einer Länge von ca. 70 Meter mittels 3 D-Rohren abgelöscht.
Der Löschbezirk Mitte wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim in die Schillerstraße alarmiert. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter waren keine weiteren Maßnahmen für die Feuerwehr erforderlich.
In einem Gebäude in der Trierer Straße lössten alle Rauchwarnmelder aus. Daraufhin wurde der LB Mitte zur entsprechenden Einsatzstelle alarmiert. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter waren keine Maßnahmen für die Feuerwehr erforderlich.
Der Löschbezirk Mitte wurde auf Grund eines ausgelösten Rauchwarnmelders in die Illinger Straße alarmiert. Ein Trupp führte eine Erkundung im Gebäude durch. Es wurde kein Brand vorgefunden. Der Rauchmelder wurde stummgeschaltet.
Der Löschbezirk Mitte wurde auf Grund auslaufender Betriebsstoffe aus einem PKW alarmiert. Mittels Ölbindemittel wurden die Betriebsmittel aufgenommen. Des Weiteren wurden die Kanaleinläufe gesichert.
Der Löschbezirk Mitte wurde mit dem Alarmstichwort "Stechinsekten" in die Straße "Zum Wengenwald" alarmiert. Hier befanden sich Stechinsekten im Gefahrenbereich für Menschen. Die Insekten wurden entfernt und umgesiedelt.
Der Löschbezirk Mitte wurde mit dem Alarmstichwort "Stechinsekten" in die Straße "Am Bröhling" alarmiert. Hier befanden sich Stechinsekten im Gefahrenbereich für Menschen. Die Insekten wurden entfernt und umgesiedelt.

Seiten