Follow Feuerwehr Heusweiler on:

Tobias Barth

 

Alle Beiträge von Tobias Barth

Kaminbrand

Die Löschbezirke Heusweiler und Holz wurden zu einem Kaminbrand zum Holzer Platz alarmiert. Nach einer Erkundung waren keine Maßnahmen seitens der Feuerwehr erforderlich. Der Bezirksschornsteinfeger wurde zur Einsatzstelle gerufen und diese an ihn übergeben.

PKW-Brand auf der Autobahn

Auf der BAB 1 zwischen Autobahnkreuz Saarbrücken und der Abfahrt Holz stand ein PKW in Vollbrand. Einem Trupp unter Atemschutz nahm den Löschangriff mittels Druckschlauch S vor. Des Weiteren wurde die Einsatzstelle entsprechend abgesichert und ausgeleuchtet. Der Einsatz wurde von den Löschbezirken Holz und Wahlschied abgearbeitet. Das durch den Einsatzleiter vorsorglich nachalarmierte Tanklöschfahrzeug des Löschbezirkes Heusweiler wurde auf der Anfahrt wieder abbestellt, da keine Notwendigkeit… weiterlesen

Der Nikolaus besuchte die Jugendfeuerwehr

Am Freitag, 06.12.2013, fand gemäß Dienstplan die letzte Veranstaltung der Jugendfeuerwehr Heusweiler im Jahre 2013 statt. Um 18.00 Uhr trafen die Kinder und Jugendlichen im Gerätehaus Heusweiler ein. Der Jugendfeuerwehrbeauftragte der Feuerwehr Heusweiler, Tobias Barth, begrüßte alle Anwesenden, zu denen neben den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr und den Ausbildern und Helfern der Jugendfeuerwehr an diesem Abend auch der Wehrführer Christian Ziegler, sein Stellvertreter Dirk Ziegler sowie der… weiterlesen

Brand von Strohballen

Die Löschbezirke Heusweiler und Obersalbach-Kurhof wurden zu Nachlöscharbeiten nach Obersalbach gerufen. Bei den Tage zuvor auf einem Feld abgelagerten Strohballen, die dem Scheunenbrand vom 26.10.2013 entstammen, kam es wieder zu einer Rauchentwicklung. Die Glutnester wurden mittels Druckschlauch S abgelöscht.

Scheunenbrand in Obersalbach

Die Feuerwehr Heusweiler mit den Löschbezirken Heusweiler, Eiweiler, Berschweiler und Obersalbach-Kurhof wurde zu einem Scheunenbrand nach Obersalbach alarmiert. Bei Ankunft der ersten Fahrzeuge an der Einsatzstelle befanden sich in einer Scheune gelagerte Strohballen in Brand. Nachdem die zunächst eingeleitete Maßnahme, eine Brandbekämpfung im Inneren, auf Grund einer Einsturzgefährdung des Daches abgebrochen werden musste, wurden mehrere Rohre im Außenangriff vorgenommen. Hierbei kam auch die… weiterlesen

Wasserschaden

Nach Erkundung der Örtlichkeit wurden keine Maßnahmen durch die Feuerwehr erforderlich.

Wasserschaden

Keine Maßnahmen für die Feuerwehr Heusweiler erforderlich.

Seiten