Technik

Bei den Feuerwehren in der Gemeinde Heusweiler kommen folgende Digitalfunkgeräte zum Einsatz:

  • Sepura FRT (fest eingebautes Funkgerät)
  • Sepura HRT (tragbares Handfunkgerät)

Jedes der 19 Einsatzfahrzeuge ist mit einem MRT (mobiles Funkgerät, aber fest eingebaut) ausgestattet. Der Wehrführer und dessen Stellvertreter verfügen über je ein HRT (Handfunksprechgerät). Im Funkraum des LB Eiweiler, welcher in Grossschadenslagen die Koordination der Einsatzkräfte der Gesamtgemeinde Heusweiler übernimmt, sind zwei FRT (fest eingebaute Funkgeräte mit Hochantenne) verbaut. Diese verfügen auch über Headsets mit Fusstaster. Des weiteren ist auch im Gerätehaus Heusweiler ein FRT verbaut.

Funkraum in Eiweiler
Funkraum in Eiweiler

Im Bereich digitaler Alarmierung ist die Feuerwehr Heusweiler mit folgenden Gerätetypen ausgestattet:

  • Swissphone BOSS-Reihe
  • Swissphone Patron pro
  • Motorola Firestorm
  • Swissphone Hurricane-Voice-Reihe

Jeder der fast 300 aktiven Feuerwehrfrauen und -männer verfügt über einen digitalen Meldeempfänger und ist somit immer und (fast) überall erreichbar.