Fahrzeugübergabe an die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Heusweiler

Am Freitag, 09.07.2021, wurde der neue Mannschaftstransportwagen der Jugendfeuerwehr Heusweiler offiziell in Dienst gestellt.
Zur Schlüsselübergabe an den Leiter der Jugendfeuerwehr, Tobias Barth, und dessen Stellvertreter, Mathias Schikofsky, ließ es sich Bürgermeister Thomas Redelberger nicht nehmen, das Fahrzeug selbst bei einer kleinen feierlichen Übergabe auf das Gelände des Löschbezirks Mitte zu steuern.
Hier warteten neben den Jugendfeuerwehrangehörigen geladene Gäste, die den Empfang des Fahrzeuges bestaunten und beklatschten.
Der neue Ford Transit ersetzt den in die Jahre gekommenen Mannschaftstransportwagen der Jugendfeuerwehr am Standort „Mitte“, wo die Jugendfeuerwehr zentral für die gesamte Gemeinde ausgebildet wird. Das neue Fahrzeug hört auf den Funkrufnamen „Florian Heusweiler 1/18“.
Das Fahrzeug, das ausschließlich für die Übungsdienste der Jugendfeuerwehr Heusweiler genutzt wird, verfügt über 9 Sitze und ist unter anderem mit kleiner feuerwehrtechnischer Beladung versehen.
Die Jugendfeuerwehr Heusweiler dankt insbesondere folgenden Förderern, durch die ein an den Bedürfnissen der Jugendfeuerwehr orientierter Ausbau des Fahrzeuges realisiert werden konnte:
REWE Markt Heusweiler
Elektro R. Meyer
Hausverwaltung Kleber-Schwedt
Bauunternehmung Collet
Autoglas Saarbrücken
Elektro Otto

Ebenso danken wir auch TST Fahrzeugbau, die den Umbau entsprechend durchgeführt haben.
Ein herzlicher Dank gebührt auch dem Ehrenwehrführer Helmut Maas, der sich wiedermal ganz besonders für die Jugendfeuerwehr einsetzte.
Auch den Fraktionen des Gemeinderates, dem Werkstattleiter des Bauhofes, Frank Schäfer, dem Feuerwehrsachbearbeiter Stefan Groß, dem Bürgermeister Thomas Redelberger – der als besondere Überraschung der Jugendfeuerwehr einen Flipperautomaten im Feuerwehr-Design schenkte – sowie dem Team um Wehrführer Christian Ziegler gilt es an dieser Stelle „Danke“ zu sagen.

Geschrieben von Andreas Kasper am Sonntag, 18. Juli 2021. Fotos: Andreas Kasper