Follow Feuerwehr Heusweiler on:

Stefan Haupenthal

 

Alle Beiträge von Stefan Haupenthal

BMA psychiatrisches Pflegeheim Habach

Die DLK des Löschbezirks Mitte wurde auf Grund einer BMA Brandmeldung zum psychiatrischen Pflegeheim Habach alarmiert. Keine Maßnahmen für den Löschbezirk Mitte erforderlich. Dieser Einsatz bei der Feuerwehr Eppelborn

Ölspur klein

Der Löschbezirk Mitte wurde zu einer Ölspur in die Illinger Straße alarmiert. Mittels Bindemitel wurde diese aufgenommen und entsorgt.

Unterstützung Rettungsdienst

Die DLK des Löschbezirks Mitte wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Schwarzenholz alarmiert. Seitens der Feuerwehr Heusweiler waren keine Maßnahmen erforderlich.

Ausgelöster Rauchwarnmelder

Der Löschbezirk Mitte wurde zu einem Haus in die Lebacher Straße alarmiert. In einer Wohnung löste ein Rauchmelder aus, Nachbarn wurden darauf aufmerksam und versuchten die Anwohner zu kontaktieren. Da niemand die Tür öffnete setzten sie den Notruf ab. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Wohnungstür durch den Anwohner geöffnet und da es sich nicht um einen Brand handelte, waren seitens der Feuerwehr keine Maßnahmen erforderlich.

Ölspur klein

Der LB Mitte wurde in die Mörikestraße alarmiert, dort wurden ausgetretene Betriebsstoffe an einem PKW durch die Einsatzkräfte mit Ölbindemittel abgestreut und aufgenommen. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 8 wurde der Löschbezirk Mitte alarmiert. Seitens der Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle abgesichert, die Fahrbahn gereinigt und das Abschleppunternehmen bei der Bergung der verunfallten PKWs unterstützt. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

VU mit Person/groß

Die Feuerwehr Heusweiler wurde mit den Löschbezirken Mitte, Holz und Wahlschied auf die BAB 8 alarmiert. Den anrückenden Einsatzkräften wurde mitgeteilt, dass es kurz vor der Ausfahrt Heusweiler, in Fahrtrichtung Luxemburg, zu einem PKW-Unfall gekommen ist und 2 PKWs auf dem Dach liegen würden. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass keine Personen eingeklemmt sind. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet, des Weiteren wurde das Abschleppunternehmen… weiterlesen

Seiten