Unterstützung Rettungsdienst in Schwarzenholz

Die DLK 18-12 wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Schwarzenholz gerufen. Eine Patientin mit einem Oberschenkelhalsbruch konnte vom Rettungsdienst nicht durch das Treppenhaus transportiert werden. Sie wurde mithilfe der Drehleiter aus dem 1.OG gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges, amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.