2. Floriansabend der Feuerwehr Heusweiler

2. Floriansabend bei der Freiwilligen Feuerwehr in Heusweiler

Das zweite Mal hatte der Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Herr Thomas Redelberger, zu einem Floriansabend, am 17.03.2023, in die Kulturhalle in Heusweiler eingeladen. Der Einladung des Bürgermeisters waren neben den vielen Feuerwehrangehörigen aus der Gemeinde auch befreundete Hilfsorganisationen gefolgt. So konnte Bürgermeister Redelberger den Landesbrandinspekteur Timo Meyer, den Vizepräsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Gerhard Sauer, den Vorsitzenden des Feuerwehrverbandes im Regionalverband Thomas Quint, den Regionalverbandsbrandmeister Ruwen Dumont und zahlreiche Mitglieder von Fraktionen, Gemeinderat und Ortsvorsteher begrüßen.

Der Bürgermeister ging in seiner Begrüßungsrede auf die in den vergangenen Jahren geleisteten Investitionen in eine zukunftsfähige Feuerwehr ein, insbesondere auf die Investitionen in neue Feuerwehrgerätehäuser am Standort Mitte und Standort Ost sowie die Sanierung und Erweiterung der Standorte Obersalbach-Kurhof, Holz und Berschweiler. Hier dankte er insbesondere den politischen Verantwortlichen von Gemeinderat und Fraktionen, die diese Maßnahmen erst möglich gemacht haben. Seinen besonderen Dank richtete er an die Wehrführung der Feuerwehr Heusweiler und alle Feuerwehrangehörigen für die geleistete Arbeit. Für die Organisation des 2. Floriansabends ging sein besonderer Dank an die für den Brandschutz zuständige Sachbearbeiterin Joana Schulze.

Landesbrandinspekteur Timo Meyer ging in seinem Grußwort auf die Investitionen in die Feuerwehr Heusweiler ein und lobte in diesem Zusammenhang die Gemeinde Heusweiler, die landesweit zu einer Vorzeigekommune in punkto Investitionen in eine leistungsfähige und zukunftsorientiert aufgestellte Feuerwehr wurde.

Der Vizepräsident des Landesfeuerwehrverbandes Gerhard Sauer  informierte über die intensivierten Aktivitäten im Bereich von Feuerwehrwettkämpfen  und dankte der Feuerwehr Heusweiler für die Ausrichtung der Auftaktveranstaltung anlässlich des Bundes-Brandschutzerziehungsforums im November 2022.

Regionalverbandsbrandmeister Ruwen Dumont informierte die anwesenden Feuerwehrangehörigen über die Ausbildung auf Regionalverbandsebene und dankte der Feuerwehr Heusweiler im besonderen, weil ein Großteil der Ausbildungen an Standorten der Feuerwehr Heusweiler und von Ausbildern der Feuerwehr Heusweiler durchgeführt werden.

Im Anschluss folgte der Jahresbericht der Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Heusweiler. Wehrführer Christian Ziegler ging in seiner Einleitung nochmal auf die nicht einfachen Zeiten während der Corona Pandemie ein und es folgte dann der ausführliche Jahresbericht 2022 mit Zahlen, Daten und Fakten. In einer Gedenkminute wurde den verstorbenen Kameraden gedacht. Unter dem Motto „Mut, Veränderungen anzustoßen“

reflektierte Christian Ziegler 11 Jahre seiner Arbeit und der Arbeit seines Stellvertreters Dirk Ziegler. In diesen 11 Jahren gemeinsamer Arbeit wurde sehr viel gemeinsam bewegt. Es gab in diesen 11 Jahren schwierige Entscheidungen, viele neue Sichtweisen, viele Erfahrungen, viele Herausforderungen und viele Veränderungen. 11 Jahre in denen viel bewegt wurde.
Die zweite Amtsperiode des Wehrführers Christian Ziegler  läuft im November 2023 ab. Ob er sich nochmal für 6 Jahre zur Wahl des Wehrführers  stellt, wird er in der kommenden Führungskräftesitzung der Feuerwehr Heusweiler im Mai verkünden.

Einen besonderen Dank richtete er für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit an die Verwaltung und insbesondere den Gemeinderat und den dort tätigen Fraktionen. Er bedankte sich auch bei den Löschbezirksführungen und den Leitungen der Fachbereiche für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr 2022.

Anschließend wurden durch den Bürgermeister  und den Wehrführer etliche Beförderungen und Ehrungen durchgeführt.

Beförderungen und Ehrungen im Rahmen des 2. Floriansabends am 17. März 2022:

Beförderungen durch Bürgermeister Thomas Redelberger und Wehrführer Christian Ziegler

Beförderungen zum:

Oberbrandmeister: Torsten Jahn (LB Holz), Torsten Pörtner (LB Wahlschied)

Hauptlöschmeister: Andreas Wagner (LB Wahlschied)

Oberlöschmeister: Torsten Saar (LB Ost), Till-Ole Renger (LB Wahlschied), Felix Margardt (LB Wahlschied), Sascha Kurz (LB Wahlschied)

Löschmeister: Nicklas Spurk (LB Wahlschied). Andreas Bernhard (LB Mitte), Mark Altmeyer (LB Berschweiler)

 

Ehrungen: (Dienstjubiläen)

20 jähriges Dienstjubiläum (2022):

HFM Maximilian Diel (LB Mitte), LM Tobias Fisch (LB Mitte), OLM Andreas Kasper (LB Mitte), LM Markus Ney (LB Obersalbach-Kurhof), OLM Tim Jochum (LB Wahlschied), HFM  Sebastian Meiser (LB Wahlschied)

20 jähriges Dienstjubiläum (2023):
OLM Norman Gebhardt, FM Michael Kaspar, LM Lars Schneider, LM Robin Zock (LB Mitte), BM Heike Laux, BM Stefan Leinenbach (LB Ost), OBM Nils Feld (LB Obersalbach-Kurhof), HFM Dominik Wunn (LB Wahlschied)

 

Ehrenzeichen der Feuerwehr Stufe 1 (Bronze) 25 Jahre (2022)
HFM Carsten Hemmer, BM Andreas Zimmer (LB Mitte), FM Markus Oberle (LB Berschweiler), Hendrik Diehl, HFM Michael Klein, HFM Marc Pörtner (LB Holz)

Ehrenzeichen der Feuerwehr Stufe 2 (Silber) 35 Jahre (2022)
HFM Uwe Forster, HLM Christian Giudici (LB Mitte), BM Mike Kessler (LB Ost)

Ehrenzeichen der Feuerwehr Stufe 3 (Gold) 45 Jahre (2022/2023) werden durch das Ministerium für Inneres, Bauen und Sport an einem gesonderten Termin verliehen.
Hier ging vorweg der Dank der Gemeinde Heusweiler an:
HBM Dirk Ziegler, BM Gerhard Schäfer (LB Mitte, OBM Manfred Hoff (LB Wahlschied),
BM Holger Kable (LB Wahlschied)

 

Verleihung durch den Vorsitzenden des Regionalfeuerwehrverbandes und den Bürgermeister
40-jähriges Dienstjubiläum (2022)
OBM Rainer Rothenbusch (LB Berschweiler), OBM Stefan Meier (LB Holz) OBM Jörg Lauer (LB Ost), HFM Wilfried Altpeter (LB Wahlschied)

40-jähriges Dienstjubiläum (2023)
BM Raimund Feld (LB-Mitte) OBM Christoph Hoffmann (LB-Lummerschied)

50-jähriges Dienstjubiläum (2022)
HFM Konrad Altmeyer (LB Obersalbach), HBM Lothar Barth (LB Mitte), HFM Helmut Feld (LB Lummerschied), HLM Gerhard Kunz (LB Mitte)

50-jähriges Dienstjubiläum (2023)
HFM Franz Josef Altmeyer (LB Obersalbach-Kurhof), HLM Michael Ziegler (LB Ost)
60-jähriges Dienstjubiläum (2022)
OBM Jörg Steimer (LB Mitte), BM Willi Kutsch (LB Lummerschied)

65-jähriges Dienstjubiläum (2022)
OBM Günter Klein (LB Obersalbach-Kurhof)

70-jähriges Dienstjubiläum (2022)
LM Gerhard Dahlem (LB Mitte), LM Fritz Maron (LB Holz

 

Verleihung durch den Vizepräsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Gerhard Sauer
Deutsches Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber
OBM Stefan Meier (LB Holz), OBM Christoph Hoffmann (LB Lummerschied)

Nach den Beförderungen und Ehrungen und vielen Worten des Dankes und Glückwünschen wurde schließlich das Buffet durch Bürgermeister Thomas Redelberger eröffnet. Mit einem sehr leckeren Abendessen ließ man die rundum gelungene Veranstaltung langsam ausklingen.

 

Text  Dirk Ziegler
Fotos:  Andreas Kasper

Geschrieben von Dirk Ziegler am Montag, 27. Mrz 2023. Fotos: Andreas Kasper